Clean Space ausprobieren | 2. Feb. 2021 | 19 Uhr

Einen Clean-Space-Prozess ausprobieren und die Methode kennenlernen können Sie am Dienstag, 2. Februar 2020, von 19:00 bis 20:30 Uhr in einer Virtual Education (Zoom), das die Internationale Coaching Federation ICF Deutschland e.V. anbietet. Mehr...

Clean-Space-Lab | 23. Feb. 2021

Am Dienstag, 23. Februar 2021, treffen wir uns um 19 Uhr im virtuellen Raum (Zoom), um den Clean-Space-Prozess zu üben und aus unseren praktischen Erfahrungen zu lernen. Wir konzentrieren uns dabei auf die Netzwerk-Effekte und der Umgang damit. Wir experimentieren damit, was minimale Änderungen des Standardablaufs in einem Prozess bewirken. Mehr...

Karte zu Clean Space

Als perfekte Ergänzung zum Buch "Insights in Space" von James Lawley und Marian Way enthält diese Karte eine Kurzanleitung in der Mitte eine Doppelseite mit allen Informationen, die für den Standardablauf eines Clean-Space-Prozesses notwendig sind. Auf der Rückseite sind die Fragen und Anweisungen abgedruckt, die Sie dann verwenden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

Sie können die Karte zum Preis von EUR 2,00 oder CHF 2,20 plus Porto erwerben (E-Mail an info@clean-space-coaching.de

Ehrenamtliches Coaching

Zusammen mit anderen Coaches der International Coaching Federation ICF unterstützt Andrea Matt Menschen, die wegen der Corona-Situation, gestresst oder in Not gekommen sind. Wir nutzen Resilienz-Coaching, um diese Menschen zu stärken, damit sie gesund und so gut wie möglich durch diese schwierige Zeit kommen.

Sind Sie auch von Covid-19 betroffen? Möchten Sie Ihre Situation mit einem Profi-Coach klären und sich ehrenamtlich coachen lassen?

Ja? Dann klicken Sie auf diesen Link oder scannen Sie den QR-Code im Bild oben ein. Füllen Sie dann den Fragebogen aus, der sich öffnet. Kurze Zeit später meldet sich ein Profi-Coach des ICF bei Ihnen und Sie können bis zu 5 Stunden ein kostenloses Coaching in Anspruch nehmen.

Andrea Matt

Die Diplom-Designerin und Kommunikationsspezialistin beschäftigt sich seit rund 20 Jahren mit Veränderungs-Prozessen. In ihrer Arbeit als Coach (ICF) nutzt sie besonders gerne Bilder, Metaphern und Räume. Sie ist davon überzeugt, dass die Veränderungen dann leicht fallen und gelingen, wenn sie auf Selbst-Einsicht beruhen.


Drei Schwestern

Die drei Methoden Clean Space, Clean Language und Idiolektik sind für Andrea Matt wie drei Schwestern, die gut zueinander passen und sich gegenseitig ergänzen und bereichern. Der Berg, der die Liechtensteinerin geprägt hat, besteht aus drei Gipfeln, die "Drei Schwestern" genannt werden. Und aus diesen beiden Gründen sind die Drei Schwestern Teil des Logos.